Westafrika Magazin

aktuelle Informationen in deutscher Sprache

Rückholprogramm Eintrag bitte aktualisieren

Von der deutschen Botschaft/ dem Verbindungsbüro in Gambia gab es wieder einmal eine Rundmail. Es wurde gebeten, die Einträge bei ELEFAND bzw. Rückholprogramm zu aktualisieren. 

Hier die Mail im Wortlaut:

 

Liebe Landsleute,

 diese Email richtet sich an all diejenigen unter Ihnen, die sich (noch) nicht bei www.rueckholprogramm.de registriert haben, um sich über Rückflugmöglichkeiten nach Europa informiert zu halten.

 Wir haben folgende Bitte an Sie:

  1. Wenn Sie Gambia bereits verlassen haben, dann teilen Sie uns dies bitte per Email bis Montag, 11. Mai, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Betreff „ELEFAND weg“ mit.
  2. Wenn Sie sich noch in Gambia befinden, aber Interesse daran haben, über Rückflugmöglichkeiten informiert zu werden, dann registrieren Sie sich bitte bis Montag, 11. Mai, unter www.rueckholprogramm.de . Gerne können Sie uns zusätzlich eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Betreff „ELEFAND Rückholliste“ schicken, um uns über Ihre Registrierung zu informieren. So können wir sicherstellen, ob Ihre Registrierung erfolgreich war. Bitte geben Sie bei Ihrer Registrierung auch an, seit wann Sie sich derzeit in Gambia aufhalten und zu welchem Zweck (am besten in der Rubrik Special Demands“).
  3. Wenn Sie sich noch in Gambia befinden, Sie aber kein Interesse an einem Rückflug nach Deutschland haben, dann können Sie sich unter „ELEFAND bleibe“ bei uns melden.

Hintergrund ist, dass wir einen Überblick erhalten wollen, wie viele Deutsche sich noch vor Ort befinden, wie viele eventuell Interesse an einer Rückreise haben und von über Rückflugmöglichkeiten nach Europa, sollten diese sich auftun und wir hiervon Kenntnis erhalten, informiert werden wollen.

Wie Sie wissen, gibt es derzeit 18 bestätigte COVID19-Fälle in Gambia. In der letzten Woche gab es einen deutlichen Anstieg. Ob die Regierung den Ausnahmezustand verlängert, ist noch nicht entscheiden, aber wahrscheinlich. Der kommerzielle Flugverkehr ist seit Mitte März ausgesetzt und der gambische Luftraum seit dem 24. März geschlossen, ebenso die Landgrenzen zum Senegal.

Das Auswärtige Amt beobachtet die Entwicklung der Lage in den vom Corona-Virus betroffenen Ländern sorgfältig und steht dazu auch in engem Austausch mit unseren europäischen und anderen internationalen Partnern. Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts werden laufend aktualisiert und angepasst. Den aktuellen Stand, auch für Gambia, finden Sie unter: www.diplo.de/sicherreisen

 

Sie können uns auch auf Twitter folgen: www.twitter.com/germanyingambia oder @germanyingambia

 

Telefonisch sind wir nur begrenzt erreichbar, darum raten wir Ihnen, sich bei Rückfragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu wenden.

 

Beste Grüße

Ihr Team des Verbindungsbüros Banjul


Login Form

Veranstaltungen

May 2020
M T W T F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Biete Bilder, Videos, Recherche - Wirtschaft, Kultur, Gambia, Senegal

Angelika Prox-Dampha Foto Bettina Siegwart

Als freie Journalistin biete ich Reportagen, Fotos und Videos an. Schwerpunkt Gambia, Senegal, Digitalisierung, Afrika. Auf Wunsch kann ich Themen für Sie vor Ort recherchieren oder Fotos und Videos produzieren.

Fotos: Vollformat
Video: HD, 4K
360° Fotos und Videos, Live-Streaming
Drohnenaufnahmen 

Sie können mich unter +49 40 34 92 69 79 (Skype) oder +221 777841831 (WhatsApp) oder Facebook Messenger oder angelika@aprox.com erreichen. 

Weitere Profile: LinkedIn - Xing - Twitter - Google+ - www.aprox-online.de  

Wir freuen uns über Informationen, Texte, und Zusammenarbeit mit anderen Bloggern und Webseiten.

Sie kennen sich aus in Afrika?
Sie haben selbst einen Blog mit Afrika Themen?
Sie haben ein Thema, was Ihnen wichtig ist? 
Sie sind Veranstalter mit Afrika Thema und

möchten Ihre Veranstaltung teilen?

Schreiben Sie uns Redaktion West Afrika Magazin
Hier können Sie sich als Autor registrieren.

Die Registrierung ist kostenlos. 

 

Njangen Pulaar – A Handbook on the Fula Language
Author:  Fodeh Baldeh

Fulladu Publishers
+220 9830957/7798382
eMail: fulladu@yahoo.com 
MDI Road, Kanifing...
a place where books are manufactured!
Our books are available for sale at Fulladu Publishers or at Timbooktoo Bookshop.

Comming soon: Dictionary Pulaar - English