Westafrika Magazin

aktuelle Informationen in deutscher Sprache

Staatstrauer um den ersten Präsidenten Gambias

Sir Dawda Kairaba Jawara

Sir Dawda Kairaba Jawara, der erste Präsident Gambias ist am Dienstag den 27. August 2019 im Alter von 95 Jahren verstorben.  Das Staatsbegräbnis fand am 29. 08.2019 in Banjul in den Räumen der Nationalversammlung statt. Präsident Barrow hat eine 7-tägige Staatstrauer ausgerufen, die noch is zum 2. September andauert. Ein Kondolenzbuch wird in der Nationalversammung in Banjul bis zum 2.9.2019 ausliegen.

Gambia trauert um einen großen Staatsmann und einen der Gründungsväter des Landes. 3 Tage offizielle Staatstrauer wurden von der Regierung Gambias ausgerufen, um den Respekt und die Hochachtung für diese Persönlichkeit Rechnung zu tragen. Er steht für eine Ära - 30 Jahre Entwicklung einer friedvollen Demokratie in Afrika. Der Name "Kariaba" bedeutet "Frieden" und war auch Programm. Nach Ihm sind zahlreiche Orte benannt: Kairaba Avenue, Kairaba Hotel, ...

Neben allem Lob gab es auch Kritik und Fehler. In seinen Memoiren hat er selbst dazu gesagt, das er zu lange an der Regierung geblieben ist. Eigentlich hatte er bereits den Dienst quittieren wollen, aber seine Parteifreunde hatten ihn gedrängt, weiter im Amt zu bleiben. Es wurde im vorgeworfen, sich zu wenig um die Entwicklung der Infrastruktur des Landes bemüht zu haben. In der Tat gab es keine Universität und viel weniger Schulen und weiterführende Schulen. Insbesondere das Hinterland war Entwicklungstechnisch stark vernachlässigt und alles konzentrierte sich auf die Region um die Hauptstadt Banjul / Serrekunda. Dennoch gab es weniger Arbeitslosigkeit, vergleichsweise bessere Gehälter und mehr Kaufkraft. Die Jugendlichen, die studieren wollten, konnte relativ leicht einen Studienplatz im Ausland erhalten. Auch Reisevisa gab es damals noch relativ unbekümmert. Vielen ist die Zeit noch als die "Golden Ära" in Erinnerung.

Biographie:

Sir Dawda Jawara wurde am 16. Mai 1924 in Barajally, Tenda,  Central River Region geboren. Er ging in Banjul in die Methodists Boy's School und studierte später Tiermedizin an der Universität Glasgow, Schottland. Nach seiner Rückkehr nach Gambia 1957 wurde er zunächst Leiter des Veterinäramtes. Er war politisch aktiv und wurde 1959 Mitglied der Protectorate People's Party/People's Progressive Party (PPP).

Bei den ersten Wahlen in 1960 wurde er ins Parlament gewählt und wurde Bildungsminister. Seine Partei gewann die ersten Wahlen Gambias in 1962 und er wurde Premier Minister und Regierungschef. In dieser Position arbeitete er an der Unabhängigkeit Gambias 1965 mit. Am 18. Februar 1965 wurde Gambia als konstitutionelle Monarchie ins Commonwealth aufgenommen. Am 24. April 1970 wurde Gambia in eine Republik innerhalb des Commonwealth umgewandelt.

Jawara wurde nun zum ersten Präsidenten ernannt. Er wurde 5 mal wiedergewählt! Das Amt des Präsidenten Gambias behielt er 30 Jahre lang. bis der junge Leutnant Jammeh 1994 durch einen militärischen, aber weitgehend unblutigen Militärputsch an die Macht kam. Jawara floh ins Exil nach Großbritannien. Erst im Jahre 2002 erlaubte ihm Präsident Jammeh wieder nach Gambia zurückzukommen. Dort lebte er bis zu seinem Tode in einer großen Villenanlage in Fajara. 

Die Memoiren als Buch kaufen

Die kompletten Memoiren des ersten Präsidenten der Republik Gambia wurden von Sir Dawda Jawara selbst verfasst. Hier der Link zur Bestellung bei Amazon:


Login Form

Veranstaltungen

September 2019
M T W T F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Biete Bilder, Videos, Recherche - Wirtschaft, Kultur, Gambia, Senegal

Angelika Prox-Dampha Foto Bettina Siegwart

Als freie Journalistin biete ich Reportagen, Fotos und Videos an. Schwerpunkt Gambia, Senegal, Digitalisierung, Afrika. Auf Wunsch kann ich Themen für Sie vor Ort recherchieren oder Fotos und Videos produzieren.

Fotos: Vollformat
Video: HD, 4K
360° Fotos und Videos, Live-Streaming
Drohnenaufnahmen 

Sie können mich unter +49 40 34 92 69 79 (Skype) oder +221 777841831 (WhatsApp) oder Facebook Messenger oder angelika@aprox.com erreichen. 

Weitere Profile: LinkedIn - Xing - Twitter - Google+ - www.aprox-online.de  

Wir freuen uns über Informationen, Texte, und Zusammenarbeit mit anderen Bloggern und Webseiten.

Sie kennen sich aus in Afrika?
Sie haben selbst einen Blog mit Afrika Themen?
Sie haben ein Thema, was Ihnen wichtig ist? 
Sie sind Veranstalter mit Afrika Thema und

möchten Ihre Veranstaltung teilen?

Schreiben Sie uns Redaktion West Afrika Magazin
Hier können Sie sich als Autor registrieren.

Die Registrierung ist kostenlos. 

 

Njangen Pulaar – A Handbook on the Fula Language
Author:  Fodeh Baldeh

Fulladu Publishers
+220 9830957/7798382
eMail: fulladu@yahoo.com 
MDI Road, Kanifing...
a place where books are manufactured!
Our books are available for sale at Fulladu Publishers or at Timbooktoo Bookshop.

Comming soon: Dictionary Pulaar - English