Westafrika Magazin

aktuelle Informationen in deutscher Sprache

MIDEM - Digital Edition Start 2. Juni 2020

Die größte Musikmesse MIDEM wird dieses Jahr  vom 2. - 5. Juni als digitale Version stattfinden. Musik aus Afrika ist auch dieses Jahr wieder ein zentrales Thema. Bekannte Künstler werden Ihre Erfahrungen teilen. Künstler  und Firmen aus der Musikbranche können sich für das Artists & Lables Vereichnis registrieren und nicht zuletzt gibt es Infos dazu, wie sich die Branche in Zeiten von Corona neu organisiert. Die Registrierung für die Midem Digital ist kostenlos.  Mehr dazu im Artikel. 

Die MIDEM bringt jedes Jahr die Mitglieder der Musikbranche zusammen. Sie ist Plattform für Diskussion, Austausch und Zusammenarbeit der Fachleute. Dieses Jahr wird die Frage, wie Covid-19 die Branche verändert hat und welche Lösungen es jetzt gibt die Inhalte bestimmen. Welche neuen Möglichkeiten lassen sich erschließen?  Wie ändern sich die Geschäftsmodelle? Welche Geschäftspartnerschaften werden jetzt gebraucht? Wer sind die neuen Music-Tech Startups? Und natürlich neue Talente die sich in den Midemlab Start-up Wettbewerb und dem Midem Talent Exporter Programm entdecken lassen.

Was bietet die MIEDEM 2020?

  • Eine Fülle an Informationen aus der Branche stehen auf dem Programm.
  • Der Einfluß von Covid auf die Musikindustrie und neue Lösungsansätze.
  • Motivation durch Vorträge ausgewählter Experten.
  • Möglichkeiten für Musiker sich zu präsentieren.
  • Die Ergebnisse des Wettbewerbs MIDEMLAB 2020
  • Midem Artist & Label Services Directory
  • Selbstmarketing
  • Digitaler Musikkonsum in Ost- und Westafrika
  • Gipfeltreffen der IAEL International Association of Entertainment Lawyers und Vorträge zu Rechtsfragen rund um die Musikbranche
  • Workshop zu neuen Möglichkeiten und Tools den Verkauf von Musik in Corona Zeitalter anzukurbeln.

Highlights

Auf der Eröffnungsveranstaltung am 3. Juni sprechen die internationalen HipHop Stars  T.I. and Nasty C

Akon, Artist & Founder, Akonik Label Group (Senegal/USA) der mit vielen Grammys und Auszeichnungen erfolgreiche Künstler wird eine Rede halten

 

Am 3. Juni wird Wyclef Jean einen Rede zum Thema "Die Geheimnisse erfolgreicher Musikproduktion" halten. 

Und noch viele weitere Stars werden erwartet, u.a. Fela Kuti, Maleek Berry, Yémi Alade, 

Welche Angebote gibt es für Musiker?

 Als Firma in der Musikbranche oder als Künstler kann man sich im Verzeichnis "Midem Artists & Lable Director" registrieren.  Die Aufnahme ist kostenlos für alle, die sich angemeldet haben. Die Daten werden vor der Veröffentlichung von MIDEM geprüft. Dazu gibt es viele Vorträge und Wettbewerbe. Vieles ist kostenlos. Für Wettbewerbe gibt es für die 2021 Veranstaltung die Möglichkeit sich zu informieren und zu registrieren. 

Afrika im Fokus

Auch dieses Jahr ist Afrika wieder eines der Hauptthemen. Diesmal geht es um das Thema "Digitaler Musikkonsum" in Afrika. Welche Möglichkeiten gibt es in Afrika auf digitalem Wege mit Musik Geld zu verdienen? In den Diskussionen 2018 und 2019 wurde das Thema bereits angeschnitten. Es fehlten Bezahlsysteme, ausreichend Bandbreite und für Kunden bezahlbare Internetkosten. Hat Corona da etwas verändert? Gibt es neue Marktteilnehmer, Technologien, Strategien? 2020 wird es dazu Vorträge und Diskussionen geben. Einen Überblick gibt es hier: Steaming boasts Africans Music Industrie. 

 

YouTube Video: Music in Africa Forum

 

Für viele Künstler könnte diese digitale Veranstaltung ein besonderes Sprungbrett werden, denn es ist kein Visum notwendig um teilzunehmen und hohe Reisekosten fallen auch nicht an. Also anmelden und weitersagen!

Wie kann ich teilnehmen?

Die Organisatoren haben sich entschlossen die MIDEM als digitale Version zu organisieren. Die Anmeldung ist kostenlos. Mehr hier  

Wie das neue Format ankommt? Wir sind gespannt und werden weiter berichten.

 

 

 


Login Form

Veranstaltungen

July 2020
M T W T F S S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Biete Bilder, Videos, Recherche - Wirtschaft, Kultur, Gambia, Senegal

Angelika Prox-Dampha Foto Bettina Siegwart

Als freie Journalistin biete ich Reportagen, Fotos und Videos an. Schwerpunkt Gambia, Senegal, Digitalisierung, Afrika. Auf Wunsch kann ich Themen für Sie vor Ort recherchieren oder Fotos und Videos produzieren.

Fotos: Vollformat
Video: HD, 4K
360° Fotos und Videos, Live-Streaming
Drohnenaufnahmen 

Sie können mich unter +49 40 34 92 69 79 (Skype) oder +221 777841831 (WhatsApp) oder Facebook Messenger oder angelika@aprox.com erreichen. 

Weitere Profile: LinkedIn - Xing - Twitter - Google+ - www.aprox-online.de  

Wir freuen uns über Informationen, Texte, und Zusammenarbeit mit anderen Bloggern und Webseiten.

Sie kennen sich aus in Afrika?
Sie haben selbst einen Blog mit Afrika Themen?
Sie haben ein Thema, was Ihnen wichtig ist? 
Sie sind Veranstalter mit Afrika Thema und

möchten Ihre Veranstaltung teilen?

Schreiben Sie uns Redaktion West Afrika Magazin
Hier können Sie sich als Autor registrieren.

Die Registrierung ist kostenlos. 

 

Njangen Pulaar – A Handbook on the Fula Language
Author:  Fodeh Baldeh

Fulladu Publishers
+220 9830957/7798382
eMail: fulladu@yahoo.com 
MDI Road, Kanifing...
a place where books are manufactured!
Our books are available for sale at Fulladu Publishers or at Timbooktoo Bookshop.

Comming soon: Dictionary Pulaar - English