Westafrika Magazin

aktuelle Informationen in deutscher Sprache

Tatsachenroman: Ein Nilpferd in Serrekunda

Ein Nilpferd in Serrekunda ist ein spannender Roman, in der es um die Liebe eines Europäers zu einer afrikanischen Frau in Gambia geht. Die teilweise mit sarkastischem Humor geschriebene Erzählung über eine bi-nationale Partnerschaft gibt tiefe Einblicke in die Kultur und das Leben vor Ort. Weiterlesen

Michael Moses ist zwar ein pseudonym, aber mir wurde aus sicherer Quelle persönlich bestätigt, das dieser Roman ein Tatsachenroman ist.  Geschrieben hat ihn der Autor, um seine Erlebnisse mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. 

Was ihm widerfahren ist, war so herzzerreißend und entäuschend, das er andere, die sich in einer ähnlichen Entscheidungssituation befinden, warnen möchte, was da möglicherweise auf sie zukommt. Mit dem Zitat "Wir sind hier nicht auf dem Kindergeburtstag, sondern in Afrika." beginnt er seine Geschichte und am Ende verstehen wir, was er damit gemeint hat. Die Geschichte ist mit einer gehörigen Portion Humor gewürzt und klingt oft sehr sarkastisch, doch gerade das ist es, was besonders Menschen, die schon einmal in Afrika waren in den Bann zieht.

Die Situationen sind äusserst plastisch geschildert und so kann man sich leicht die Bilder vorstellen, von denen der Autor spricht. So macht man mit dem Autor gemeinsam die Reisen, lernt die Menschen kennen, verliebt sich und durchlebt gemeinsam mit ihm die Höhen und Tiefen einer solchen Beziehung. Ein ganz besonders wichtiges Detail des Romans ist das Bestreben des Autors, dem deutschen Leser mehr über die Verhaltensweisen und Beweggründe der Menschen in Gambia zu berichten, so wie er persönlich es erlebt hat. 

Leider steht der Roman nicht mehr zum kostenlosen download im Netz bereit, da der Autor die Webseite geschlossen hat. Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine Mail und wir können ihnen eine pdf Kopie zusenden.

Mehr Bücher zu Gambia


Login Form

Main Menue Fr

Main Menue En

Veranstaltungen

September 2022
M T W T F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Biete Bilder, Videos, Recherche - Wirtschaft, Kultur, Gambia, Senegal

Angelika Prox-Dampha Foto Bettina Siegwart

Als freie Journalistin biete ich Reportagen, Fotos und Videos an. Schwerpunkt Gambia, Senegal, Digitalisierung, Afrika. Auf Wunsch kann ich Themen für Sie vor Ort recherchieren oder Fotos und Videos produzieren.

Fotos: Vollformat
Video: HD, 4K
360° Fotos und Videos, Live-Streaming
Drohnenaufnahmen 

Sie können mich unter +49 40 34 92 69 79 (Skype) oder +49 179 17 00 107 (WhatsApp) oder Facebook Messenger oder angelika@aprox.com erreichen. 

Weitere Profile: LinkedIn - Xing - Twitter - Google+ - www.aprox-online.de  

Zusammenarbeit mit anderen Bloggern und Webseiten.

Sie haben ein Thema, was Ihnen wichtig ist?
Sie schreiben selbst einen Blog zu einem Afrika Thema? 
Sie kennen sich aus in Afrika?
Sie haben selbst einen Blog mit Afrika Themen?
Sie sind Veranstalter mit Afrika Thema und
möchten Ihre Veranstaltung teilen?

Ich freue mich über Anregungen, teile gerne spannende Texte und Inhalte mit Themen zu Westafrika oder erarbeite mit Ihnen einen Bericht über Ihre Organisation oder Veranstaltung. 

Oder Sie sind interessiert Inhalte dieses Blogs auf Ihrem Blog zu übernehmen? 

Sehr gerne!

Schreiben Sie an Redaktion West Afrika Magazin

 

Njangen Pulaar – A Handbook on the Fula Language
Author:  Fodeh Baldeh

Fulladu Publishers
+220 9830957/7798382
eMail: fulladu@yahoo.com 
MDI Road, Kanifing...
a place where books are manufactured!
Our books are available for sale at Fulladu Publishers or at Timbooktoo Bookshop.

Comming soon: Dictionary Pulaar - English