17.Oktober 2019 Senegal: Magal- Millionen von Menschen auf dem Weg nach Touba

Wenn Ihr gerade in Gambia / Senegal unterwegs sein solltet: Zur Zeit findet gerade die Pilgerreise der Mouriden nach Touba statt. Diese Reise wird Magal genannt. Dieses Jahr ist das Fest am 17.10.2019 
 
Die Mouriden sind eine Untergruppierung der muslimischen Religion. Sie sind Anhänger des senegalesischen Sufi Anführers Sheick Amadou Bamba. Dieser musste 12 Jahre in Gabon im Exil leben, weil die französische Kolonialregierung Angst hatte, er könne eine Revolte anführen. Dies ist jedoch nie geschehen. Seine Nachfolger haben Ihren Sitz in Touba. Zum Teil erkennt man die "Hardliner" an den Flickenklamotten und den langen Rastazöpfen. Die Mehrheit kann man jedoch nicht äusserlich erkennen. Es werden Millionen Menschen sich für einige Tage in Touba treffen. Magal ist ein großes Fest. Die Leute kochen, essen, beten und schlafen zusammen. 
 
 
Viele kleine Betriebe werden geschlossen bleiben. Fischer, Markt, .... vieles ist für einige Tage geschlossen. Auch politisch ist dieses religiöse Treffen von Bedeutung. Die religiösen Führer haben auch heute sehr viel Macht und Einfluss.
 
Wenn Ihr im Internet nach "Magal - Touba - 2019" sucht werdet Ihr viele Beiträge finden. Solltet Ihr vorhaben an diesen Tagen zwischen Gambia und Senegal hin und her zu reisen wird es sehr ungemütlich werden. Es ist sehr sehr voll auf den Straßen und fast alle Taxis und sonstige Verkehrsmittel sind im Einsatz, die Menschen nach Touba und zurück zu bringen.